Home
 Altenarbeit
 Altersarmut
 Behinderte
 E-Bikes
 Finanzen
 Gesundheit
 Gründungen
 Hören
 Internet
 Kreativität
 Medien
 Mobilität
 Partnersuche
 Pflege
 Reisen
 Sexualität
 SmartHome
 Verfügungen
 Versicherung
 Wohnen
 Ziele
 Kontakt
50plus, Kontakte, Spass und neue Freunde
hoeren, einfach gut hören ...
Pflegeruf-Set, Hausnotruf, Senioren-Hausalarm ... Beiträge zur Sicherheit ...

Impressum

 Demenz ... Alzheimer ... Seniorendemenz

Demenz, Alzheimer als Basisthema oder als Seniorendemenz im Gesundheitsbereich, nicht nur für Senioren ... Pflege Demenzkranker.
Hierbei handelt es sich um ein Gesellschaftsthema ...  in Deutschland mit ca. 1,3 Millionen an Demenz erkrankten Personen. “Betroffen”  nicht nur die Erkrankten, sondern Familien, Demenz die Krankheit der Angehörigen, Partner, Freunde, Sozialträger etc.
In Verbindung mit der demographischen Entwicklung handelt es sich mit wachsender Bedeutung um ein Gesellschaftsthema. Wie kommen wir bei dem Thema Demenz  z.B. vom Verstehen zum Verständnis durch spezielle Medien für Demenz - und zur Pflege im Alter
Die Bedeutung ... besser die wachsende Bedeutung orientiert sich, s.o., auch an der aktuellen demographischen Entwicklung. Betroffen sind auch Familien, Pflegedienste und Einrictungen.

Medienpartner ...  Medien, Elektronik, PC und mehr ...

Lit.: Plege Demenzerkrankter,
Prof. Dr. Erich Grond

Pflege Demenzerkrankter, Prof. Dr. med. Erich Grond

Kurzbeschreibung: Plege Demenzerkrankter, Autor: Prof. Dr. Erich Grond
Personen mit Demenz sind eine Herausforderung in der Pflege. Sie, ihre Angehörigen und die Pflegenden brauchen Wertschätzung, einfühlendes Verstehen, Akzeptanz und Güte. Dieses Buch will zur Reflexion anregen, denn im Mittelpunkt allen Geschehens steht nicht der Kranke, sondern der schlicht und einfach der Mensch mit seinen Hoffnungen, Wünschen und Bedürfnissen.

Der Autor Prof. Dr. med. Erich Grond ist Psychotherapeut und Internist. Seit 33 Jahren widmet sich Prof. Dr. Grond als Dozent der Aus- und Fortbildung von Altenpflegern und Krankenschwestern. Er war fünfzehn Jahre ärztlicher Leiter eines Altenheimes, hatte seit 1993 Lehraufträge an verschiedenen Fachhochschulen und einen Lehrauftrag an der Universität Dortmund. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher und Publikationen und eine der bekanntesten Persönlichkeiten im Umfeld der Pflege und Betreuung alter Menschen in Deutschland. Erich Grond ist auch einer der wenigen konsequenten Vertreter des personenzentrierten Ansatzes im Umgang mit verwirrten alten Menschen.
Zusammenfassend: Prof. Grond ist als Coach und Referent sowie als Autor im Segment  Pflege und Demenz tätig.

Beschäftigung für Demenzkranke zu Hause

Mehr als 70% der Demenzkranken werden in Deutschland zu Hause gepflegt. Wer als Angehöriger einen demenzkranken Menschen betreut, ist einer enormen Belastung ausgesetzt - sowohl psychisch als auch finanziell – und fühlt sich oft aufgerieben zwischen Beruf, Familie und Pflege. In einem schleichenden Verlauf verändert sich ein geliebtes Familienmitglied zu einer scheinbar fremden Person, die sich selbst und ihre Umgebung nicht mehr .....

home

Gesundheit

Buchbestellung

Alzheimer & Demenzen verstehen: Diagnose, Behandlung, Alltag, Betreuung ...

Alzheimer und andere Demenzen verändern die Persönlichkeit. Für Angehörige, ist es hart,
den Verfall eines ........

Alzheimer und Demenzen verstehen